Rothirschjagd in Slawonien Baranja Donaudelta

Mit Finest-Adventures

Kroatien

entdecken

Unser kroatisches Partnerrevier liegt im Dreiländereck zur Serbien und Ungarn, angrenzend an das bekannte Naturreservat Kopacki Rit. Gejagt wird hier auf einer Fläche von ca. 25.000 ha in den malerischen Auwäldern zwischen Donau und Drau. Schon Tito schätzte dieses Revier für seine hochkapitalen Geweihten und starken Keiler. Viele sprechen auf Grund des unglaublichen Bestandes auch vom besten Rotwildrevier Europas. Kapitale Recken mit 240 CIC Punkten und mehr fallen hier jedes Jahr. Im Jahr 2021 kam hier auch der kroatische Landesrekord mit einem Geweihgewicht von 16,9kg zur Strecke. In der diesjährigen Brunft fiel zu dem einer der endenreichsten Rothirsche der Reviergeschichte, ein ungerader 32-Ender. Auch der Schwarzwildjäger fühlt sich hier auf Grund des tagaktiven Schwarzwildes wie im “siebten Himmel”. Dies wird durch ein strenges Nachtjagdverbot erreicht! Zudem wird das Schwarzwild nur auf wenigen Drückjagden bejagt und nur einzelne reife Keiler auf der Einzeljagd.  
Revierbeschreibung

Ziel:

Slawonien, Baranja

Nach der Ankunft im Jagdhaus werden Sie vom deutschsprachigen Revierleiter Robert und seinem Team in Empfang genommen. Bei einer kleinen Stärkung werden anschließend die kommenden Jagdtage besprochen und die kroatischen Jagdscheine ausgeteilt. Jeder der Jäger hat hier noch einmal die Möglichkeit seine Wünsche zu äußern, auch im Hinblick auf die Trophäe. Robert betreut das Revier mit mehr als 10 festangestellten Berufsjägern die auf einzelne Gebiete aufgeteilt sind. Sollten Sie daher gewisse Wünsche bezüglich der Enden, Auslage usw. haben, werden Sie direkt dem passenden Berufsjäger zugeteilt insofern dieser einen schussbaren Hirsch mit den gewünschten Merkmalen bestätigt hat. Gejagt wir anschließend auf der Einzeljagd die sich auf eine Früh- & Abendpirsch aufteilt. In der Regel wird zunächst am Brunftplatz angesessen. Sobald eine interessante oder auch bekannte Stimme vernommen wird, kann man diese aber auch angehen. Was in diesem Urwald wirklich einen ganz besonderen Reiz hat.

Übernachtung

Untergebracht sind Sie im komfortablen Jagdhaus, welches am Damm in Mitten des Jagdrevieres liegt. Durch ein zweites Nebengebäude können in den vollklimatisierten Zimmern, Gruppen mit bis zu 30 Jägern Platz finden. Daher können wir hier auch unsere Gäste zu den beliebten Sau-Drückjagden unterbringen. Im großen und gemütlichen Gastraum fehlt es an nichts. Das freundliche Personal des Jagdhauses betreut unsere Gäste 24h vor Ort und die Köche verzaubern einen täglich mit frischen Wildgerichten oder anderen regionalen Köstlichkeiten. Vor dem Jagdhaus befinden sich Bierzeltgarnituren wo man den vergangenen Jagdtag noch perfekt bei einem kühlen Kaltgetränk Revue passieren lassen und den Hirschen lauschen kann. Nach erfolgreicher Jagd wird hier auch die Strekce gelegt um dem Wild gemeinsam mit seinen Jagdfreunden die letzte Ehre zu erweisen.

Haben wir Ihr Interesse

geweckt?

Damit Sie sich schon mal vorab einen Eindruck verschaffen können, haben wir die schönsten Landschaften, Tiere und Momente auf Kamera festgehalten. Dies alles können auch Sie erleben!

Lust auf weitere Abenteuer!

Erlebe

Jagen

Entspricht dieses Angebot nicht Ihren Vorstellungen? Entdecken Sie hier noch mehr faszinierende  Angebote…

Deutschland

Jagen Sie gemeinsam mit Finest-Adventures in einem wunderschönen Privatrevier in Sachsen-Anhalt. In unserem Partnerrevier wohnen Sie in wunderschönen Ferienhäusern…

Schweden

Unser Partnerrevier in Südschweden liegt in der malerischen Region Smaland, welche sich durch eine von Kiefern und Mischwäldern geprägte,…

Schottland

Islay die Insel der berühmten Whisky Destillerien und der atemberaubenden Landschaft ist nicht nur ein Reiseziel für Whisky Liebhaber,…
"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Volutpat ac tincidunt vitae semper quis lectus nulla at volutpat. Sit amet cursus sit amet dictum sit amet justo. Dictum non consectetur.

5/5

Franco Hita

Photographer
"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Volutpat ac tincidunt vitae semper quis lectus nulla at volutpat. Sit amet cursus sit amet dictum sit amet justo. Dictum non consectetur.

5/5

Hamka Renton

Businessman
"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Volutpat ac tincidunt vitae semper quis lectus nulla at volutpat. Sit amet cursus sit amet dictum sit amet justo. Dictum non consectetur.

5/5

Jilly Negredo

Travel Hiker

Slawonien, Baranja

Wünschen Sie hierzu ein detailliertes Angebot, dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular vollständig aus.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Waidmannsheil – Ihr Finest-Adventures Team

Anreise

Der Großteil unserer Gäste reisen mit dem PKW an. Aber auch eine Anreise mit dem Flugzeug ist möglich. Wir arrangieren Ihnen hier gern einen Flughafentransfer.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Waffen

Wir empfehlen unseren Gästen in der Regel Repetierbüchsen in allen hochwildtauglichen Kalibern ab 308 Win und stärker. Für die Anreise nach Kroatien genügt der Europäische Feuerwaffenpass. Schalldämpfer sind in Kroatien nicht erlaubt!

Wildbestand

Der Wildbestand an Rot- & Schwarzwild ist hervorragend und sucht wirklich seines gleichen. Absolut tagaktives Schwarzwild ermöglicht die Jagd auf reife Keiler bei bestem Büchsenlicht und auch für den passionierten Rotwildjäger lässt dieses Revier keine Wünsche offen. In den Urwäldern zieht so mancher nie zuvor gesehene alte Recke seine Fährte. Zu dem kommen jedes Jahr wieder Ausnahmetrophäen hier zur Strecke wie auch 2021 der kroatische Landesrekord. Hirsche mit mehr als 230 CIC-Punkten fallen hier jedes Jahr mehrfach und können Dank des perfekten Rotwildmanagements hier gezielt bejagt werden.

Preise

Exklusive Revier Baranja:

Basiskosten pro Person für 3 Jagdtage mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer
Preis: ab € 949,– / Jäger

Bitte beachten Sie, dass bei einer verbindlichen Buchung dieses Revier der gebuchte Abschuss vor Antritt der Reise bezahlt werden muss. Die Kroatischen Landesforsten haben leider schlechte Erfahrungen mit Gästen gemacht und bestehen daher auf die Vorauszahlung.

In den Kosten enthalten:

  • 3 Jagdtage inkl. Führung 1:1
  • 4 Nächte im Luxus Jagdhaus im DZ inkl. Halbpension
  • Kroatische Jagdlizenz
  • Revierkilometer
  • Präparation und Bewertung der Trophäen

Nebenkosten in EUR:

  • Abschüsse von Rot- & Schwarzwild nach Preisliste
  • Einzelzimmerzuschlag: 25€ pro Tag
  • Pro weiteren Jagdtag 250€
  • Trophäen Transport auf Anfrage
  • Fehlschuss 150€

 

ABSCHUSSGEBÜHREN ROTHIRSCH

CIC Punkte ca. EUR +EURO/1 CIC Punkt
bis 139,99650.-
140 – 149,99750.-+25.-
150 – 159,991.000.-+35.-
160 – 169,991.350.-+80.-
Hirsche ab 170 CIC Punkten (Bronzemedallie)
1701.750.-80.-
1802.550.-125.-
Hirsche ab 190 CIC Punkten (Silbermedallie)
190,003.800.-220.-
200,006.000.-300.-
Hirsche ab 210 CIC Punkten (Goldmedallie)
210,009.000.-570.-
220,0014.700.-955.-
230,0024.250.-1.275.-
240,0037.000.-1.600.-
Schmalspießer200.-
Hirschkuh160.-
Kalb160.-

Angeschweißt und nicht gefunden:

50% des Abschusspreises der vom Berufsjäger geschätzten CIC-Punktezahl

Abschussgebühren Keiler:
CIC Punkte ca. EUR +EURO/1 CIC Punkt
bis 79,99240.-
80,00320.-24.-
90,00560.-34.-
100,00900.-55.-
Keiler ab 110 CIC Punkten (Bronzemedallie)
110,001.450.-80.-
Keiler ab 115 CIC Punkten (Silbermedallie)
115,001.850.-110.-
Keiler ab 120 CIC Punkten (Goldmedallie)
120,002.400.-120.-
125,003.000.-200.-
130,004.000.-400.-
Überläuferbache/Frischling
Nicht führende Bache300.-
Überläufer Bache200.-
Frischling100.-
Überläuferkeiler
bis 79,99 CIC240.-

Viel Glück & Waidmannsheil!