Ansitzjagd in Deutschland

Mit Finest-Adventures

Deutschland

entdecken

Jagen Sie gemeinsam mit Finest-Adventures in einem wunderschönen Privatrevier in Sachsen-Anhalt. In unserem Partnerrevier wohnen Sie in wunderschönen Ferienhäusern mitten im Wald und können je nach Jahres-, und Jagdzeit auf Rotwild, Damwild, Schwarzwild, Rehwild jagen. Ob eine gute Zeit, oder die Jagd auf einen Trophäenträger, in diesem Revier erfüllen wir Ihre individuellen Jagdwünsche. Wir bieten Ihnen neben der individuellen Jagd auch die Möglichkeit an Ansitzwochenenden teilzunehmen Schauen Sie gern unter dem Icon „Preise“,  nach unseren verschiedenen Angeboten für das Jagdjahr 2023/2024 oder kontaktieren uns gern direkt.
Revierbeschreibung

Ziel:

Sachsen-Anhalt

Unweit der niedersächsischen Landesgrenze ganz in der Nähe der „Autostadt Wolfsburg“ im Westen von Sachsen-Anhalt liegt unser neues etwa 1.300 ha großes Privatwaldrevier. Es handelt sich hierbei um ein wunderschönes Waldrevier mit heideähnlichem Charakter. Als Hauptbaumart dominiert hier zweifelsohne die Kiefer, aber auch Alteichen und Buchenbestände zeichnen das Waldbild. Über das ganze Revier verteilt findet man zahlreiche Wildäcker und Streuobstwiesen. Auch an jagdlichen Einrichtungen mangelt es nicht, neben geschlossenen Kanzeln stehen ihnen Ansitzböcke und Leitern zur Verfügung. Vier heimische Schalenwildarten ziehen hier ihre Fährten. Genauer gesagt Rot-, Dam-, Schwarz- und Rehwild. Während der Jagdtage in diesem Revier werden Sie durch einen jungen und engagierten Revierleiter betreut. Er wohnt am malerischen Betriebshof im Südteil des Revieres wo auch stilvoll das Wild zur Strecke gelegt und verblasen werden kann. Zudem steht hier ein großes Kühlhaus mit Zerwirkraum für die „rote Arbeit“ zur Verfügung.

Übernachtung

Mitten im Revier gelegen, befinden sich in traumhafter Lage zwei gemütliche und stilvoll eingerichtete Jagdhäuser. Beide Häuser lassen keine Wünsche offen. Beide sind jeweils mit zwei Bädern, einer gut ausgestatteten Küche sowie einem großzügigen Wohn-Essbereich ausgestattet. Zudem besitzen beide Häuser jeweils einen Waffentresor, wodurch auch längere Tagesausflüge, „ohne Bauchschmerzen“ bedenkenlos möglich sind. Für gemütliche Sommer und Grillabende verfügen die beiden Häuser über große Terrassen die zum gemütlichen Beisammensitzen einladen. Die Häuser liegen zudem direkt nebeneinander, weswegen auch größere Gruppen bedenkenlos möglich sind. Haus Nr. 1, welches Sie den Bildern entnehmen können, ist mit fünf Schlafzimmern ausgestattet und Haus Nr.2, sogar mit sechs Schlafräumen. Einkaufsmöglichkeiten und eine Gaststätte sind in 5 – 10 Autominuten zu erreichen. Und auch ein kleiner See an der Reviergrenze kann zum Angeln genutzt werden.

Haben wir Ihr Interesse

geweckt?

Damit Sie sich schon mal vorab einen Eindruck verschaffen können, haben wir die schönsten Landschaften, Tiere und Momente auf Kamera festgehalten. Dies alles können auch Sie erleben!

Lust auf weitere Abenteuer!

Erlebe

Jagen

Entspricht dieses Angebot nicht Ihren Vorstellungen? Entdecken Sie hier noch mehr faszinierende  Angebote…

Südafrika Nord Natal

Von Februar bis November bieten wir Trophäen- und Vogeljagden auf die meisten klassischen afrikanischen Tierarten an- einschließlich Großwild wie…

Deutschland

Moorböcke!   Sie sind einfache eine Faszination für sich und gehören zu den ganz besonderen Jagdmomenten im Jägerleben, die…

Kroatien

Unser kroatisches Partnerrevier liegt im Dreiländereck zur Serbien und Ungarn, angrenzend an das bekannte Naturreservat Kopacki Rit. Gejagt wird…
"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Volutpat ac tincidunt vitae semper quis lectus nulla at volutpat. Sit amet cursus sit amet dictum sit amet justo. Dictum non consectetur.

5/5

Franco Hita

Photographer
"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Volutpat ac tincidunt vitae semper quis lectus nulla at volutpat. Sit amet cursus sit amet dictum sit amet justo. Dictum non consectetur.

5/5

Hamka Renton

Businessman
"

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Volutpat ac tincidunt vitae semper quis lectus nulla at volutpat. Sit amet cursus sit amet dictum sit amet justo. Dictum non consectetur.

5/5

Jilly Negredo

Travel Hiker

Sachsen-Anhalt

Wünschen Sie hierzu ein detailliertes Angebot, dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular vollständig aus.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Waidmannsheil – Ihr Finest-Adventures Team

Anreise

Die Anreise empfiehlt sich mit einem mit Bodenfreiheit ausgestatteten PKW. Für internationale Gäste, organisieren wir aber auch gern für einen Aufpreis einen Flughafentransfer vom Flughafen Hannover oder Berlin.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Waffen

Für die Jagd auf Hochwild in Deutschland, sind Kaliber mit einem Geschossdurchmesser von 6,5 mm und größer und einer Mindestenergie von mehr als 2.000 Joule auf 100m Entfernung gesetzlich vorgeschrieben. Wir empfehlen Repetierbüchsen im Kaliber 308 Win und stärker. In Ausnahmefällen können wir gegen eine Leihgebühr von 50 € pro Tag auch eine Leihwaffe stellen.

Wildbestand

Der Wildbestand in diesem Revier ist auf einem hohen Durchschnitt. Reh- und Schwarzwild kommen in hohen Bestandszahlen vor. Rot- und Damwild sind in einem gesunden und gut bejagbaren Maße vertreten.

Preise

pro Ansitz                                                                                                         75,00 €

Jagdwoche incl. bis zu 12 Ansitzen   (pauschal)                                    299,00 €

Haus pro Tag ( 5-6 Schlafzimmer)                                                           250,00 €

Haus pro Woche ( 5-6 Schlafzimmer)                                                  1.399,00 €

Im Preis enthalten ist der Abschuss von weiblichem Rehwild und Böcken bis Lauscherhöhe. Rot-  und Damkahlwild nach Absprache und Freigabe durch den Revierleiter.

Abschussgebühren Trophäenträger

Damwild:

Damknieper:                                                                                              399,00 €

Damschaufler:                                                                                           Geweihgewicht zum Quadrat x  235,00€

Rotwild:

Rothirsch der Klasse 3b (nur 6er und 8er)                                         399,00 €

Hirsche der Klasse 2b und Klasse 1:                                                    Geweihgewicht zum Quadrat x 100€ (inkl. MwSt)

(bzw. im östlichen Teil der Klasse AK 3 & 4)

 

Schwarzwild:

Schwache Keiler über 2 Jahre und unter 20cm Waffenlänge:               399,00 €

Starke Keiler über 20cm Waffenlänge                                                       1.750,00 €

 

Rehwild:

Rehböcke bis Lauscherhöhe                                                                         entgeldfrei ( keine schwarzen Böcke)

Abnorme Rehböcke oder über Lauscherhöhe                                          275,00 € ( keine schwarzen Böcke)

Schwarzer Rehbock                                                                                        Preis auf Anfrage

Weibliches Rot- und Damwild nach Freigabe durch den Revierleiter

Bemessungsgrundlage bei Rot- und Damhirschen ist das Schädelgewicht mit Oberkiefer, 24h nach dem auskochen!

Viel Glück & Waidmannsheil!